Wenn Sie einen schönen Strauß mit Blumen bekommen haben, sind sie manchmal schon nach einer Woche verwelkt und müssen weggeworfen werden. Das ist schade, und so unnötig! Denn wenn Sie sich gut um sie kümmern, können Sie sich viel länger an ihnen erfreuen. Wir geben Ihnen darum einige Tipps, wie die Blumen viel länger halten. Mit diesen Tipps bleiben Schnitt-Anthurien sogar zwei bis drei Wochen schön!

Machen Sie sich an die Arbeit

Nach Erhalt des Straußes ist es am besten, wenn Sie sich sofort an die Arbeit machen. Entfernen Sie alle Verpackungen und Gummibänder und schneiden Sie etwa fünf Zentimeter unten von den Stielen schräg ab. Dies tun Sie, weil sich die Stängel praktisch verschließen, wenn sie länger als ein paar Minuten nicht mehr im Wasser sind. Sie können dann nicht mehr genügend Wasser aufnehmen. Der lange schräge Schnitt sorgt dafür, dass die Blumen an der Schnittstelle eine möglichst große Oberfläche haben, um Wasser aufzunehmen.

So hält ein Blumenstrauß viel länger
Foto: Bouquet Tales

Scheuen Sie sich nicht, die Stiele recht kurz zu schneiden, denn wenn der Stiel sehr lang ist, kann der Weg, den das Wasser aus der Vase bis zur Blüte zurücklegen muss, zu weit sein. Und schneiden Sie sie nicht mit einer Schere, sondern mit einem scharfen Messer, denn sonst können Sie die Stiele beschädigen.

Entfernen Sie auch die Blätter von den Stielen die ins Wasser ragen könnten, denn auf ihnen können sich leicht Bakterien vermehren. Und dann werden die Stiele weich und verfaulen, und die Blumen verwelken früher.

Verwenden Sie eine saubere Vase

Nehmen Sie eine schöne Vase und reinigen Sie sie mit etwas Seifenwasser. Einmal mit Wasser ausspülen reicht nicht, denn Bakterien von Blumen, die vorher in der Vase waren, können sich noch in dem Gefäß befinden und den neuen Strauß befallen. Füllen Sie die saubere Vase mit lauwarmem Leitungswasser und stellen Sie die Blumen hinein. Schnittblumennahrung ist erlaubt, sie ist aber nicht unbedingt nötig.

So hält ein Blumenstrauß viel länger
Foto: Anthura

Der beste Standort

Finden Sie einen geeigneten Platz im Haus, um dort die Vase mit den Blumen hinzustellen. Am liebsten stehen sie so hell wie möglich, aber nicht in direktem Sonnenlicht. Vermeiden Sie die Nähe von Zugluft und von reifen Früchten, und stellen Sie sie auch nicht in die Nähe einer Heizung.

Bleiben Sie aufmerksam

Ersetzen Sie das Wasser etwa einmal pro Woche und schneiden Sie aufs neue einen Zentimeter von der Unterseite des Stiels ab. So können Sie Ihre schönen Blumen jetzt viel länger genießen und die Vase bleibt auch sauber!

Erfahren Sie hier mehr über die Pflege der Anthurie.