Überraschen Sie Ihre Kunden mit ungewöhnlichen und absolut nicht alltäglichen Farbkombinationen. Setzen Sie schon im Frühjahr sommerliche Reize, indem Sie in zarten pastellfarbenen Sträußen für einen tollen leuchtend gelben oder blauen akzent sorgen.

Spielen Sie in Ihren Sträußen mit auffälligen, grünen Blattformen und fügen Sie in dieser Jahreszeit ein bisschen botanische power hinzu. Blüten mit Charakter wie anthurien kommen neben natürlichen, dekorativen Blattmustern noch besser zur geltung.

Anthurien mal ganz anders

Sind Sie auf der Suche nach Zutaten, um Ihrem Strauß das gewisse etwas zu verleihen? Mischen Sie einen Hauch Natur, eine kräftige Dosis Retro und zwei Hände voll anthurien, die Sie auf den ersten Blick nicht miteinander kombinieren würden. Die natürlichen Farbnuancen leuchten im Tageslicht, wenn Sie die anthurien mit Blattstrukturen und Holz kombinieren. Der subtile glanz macht diese Komposition stark, ohne zu übertreiben. Wunderschön in einer ländlichen Umgebung, in der die Schönheit der Natur erstrahlen kann.

Farbige Blumensträuße, die dich glücklich machen
© Anthura

Aus der vase

Was ist ein Strauß ohne Vase? Wählen Sie einige außergewöhnliche Design-Vasen aus und lassen Sie sich von deren Farbe, Form und Stil zu überraschenden Sträußen inspirieren! Ganz sicher können Sie sich dabei auch selbst in erstaunen versetzen.

Farbige Blumensträuße, die dich glücklich machen
© Anthura

ZeIt zu Spielen (und zwar täglichh)

„Fun“ ist tatsächlich ein wichtiges Wort und zwar auch in Bezug auf Sträuße. Sorgen Sie also öfter für „Fun” in Ihren Sträußen! Dabei dürfen Sie auch ruhig über das Ziel hinausschießen.

Mehr Bouquet Inspiration? Lesen Sie auch: In 4 Schritten von einem einfachen zu einem eleganten Blumenstrauß