Haben Sie eine schöne Topf-Anthurie, die aber nicht mehr so üppig blüht wie früher? Dann ist es sinnvoll, sich mal nach einem Anthurien-Dünger umzusehen, der essenzielle Nährstoffe und eine reichhaltige Mischung an Spurenelementen enthält. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen mehr darüber, und Sie können ein schönes Paket gewinnen.

Wie wirkt Anthurien-Dünger?

Durch die Verwendung von Anthurien-Dünger, wie zum Beispiel Pokon, wird Ihre Pflanze stark und bleibt gesund. Anthurium-Dünger enthält zusätzliche Humusextrakte und ein 100% pflanzliches Biostimulans. Dadurch kann Ihre Pflanze die Nährstoffe besser aufnehmen. Und durch Magnesium (MgO) und Eisen (Fe) erhalten die Blätter Ihrer Anthurie eine schöne tiefgrüne Farbe.

So verwenden Sie den Anthurien-Dünger

Am besten düngen Sie Ihre Anthurie einmal pro Woche. Verwenden Sie dazu 1 Kappe Anthurien-Dünger pro Liter Wasser. Vergessen Sie nicht, die Flasche vor dem Gebrauch gut zu schütteln. Nach Gebrauch spülen Sie die Gießkanne und den Deckel mit sauberem Wasser ab.

Gewinnen!

Es ist Ihr Glückstag, denn wir verlosen ein Anthurium-Verwöhnpaket! Dieses Paket besteht aus einer schönen Topf-Anthurie und einem Paket mit Pokon-Anthurien-Dünger. Die Promotion wurde durch Fleurdirect.nl ermöglicht. So können Sie sicher sein, dass Sie sofort eine langlebige, blühende tropische Pflanze haben. Um teilzunehmen, werfen Sie einen Blick auf diese Aktion auf Instagram!

Foto: Fleurdirect/Pokon

Lesen Sie auch: Ist spezielle Anthurien-Blumenerde notwendig?