Ostern ist in diesem Jahr früh: Am 1. und 2. April ist es schon soweit! Eine perfekte Gelegenheit für Quality Time mit der Familie und/oder mit Freunden. Alle gemeinsam am Tisch, mit leckeren Snacks und Getränken, und mit vielen guten Gesprächen: Das sind die Zutaten für ein herrliches langes Wochenende. Und Blumen tragen gerne ihren Teil dazu bei! Wir haben Tipps für einen stimmungsvollen und blumenreichen Osterbrunch zusammengestellt:

Pastellfarben

Zu Ostern gehören natürlich Pastelltöne. Zartes Gelb, Rosa und Blau: Diese Farben sind untrennbar mit Ostern verbunden. Verteilen Sie die Blumen eines großen Bouquets in diesen Farbtönen auf verschiedene leere Flaschen und Gläser. Stellen Sie sie alle nebeneinander auf den Tisch und Sie haben ein wunderschönes pastellfarbenes Blütenmeer!

Foto: Tollwasblumenmachen.de

Eyecatcher

Wird es neben all den Snacks und Getränken sehr voll auf dem Tisch? Stellen Sie dann einen großen Eyecatcher auf dem Tisch. Schnappen Sie sich eine große schöne Vase, in die Sie ein Bouquet stellen, das aus verschiedenen Blumenarten in vielen Farben besteht.

Foto: Anthura

Urbaner Dschungel in Pastell

Wenn nun wirklich auf dem Tisch kein Platz mehr ist, können Sie natürlich auch an einer anderen Stelle im Raum einen Blickfang platzieren. Stellen Sie mindestens drei Topfanthurien nebeneinander auf einen Tisch oder in eine Ecke. So kreieren Sie Ihren eigenen urbanen Dschungel in Pastelltönen!

Foto: Anthura

Tischordnung

Nutzen Sie eine Tischordnung? Vielleicht haben Sie es noch nicht geplant, doch es sieht wirklich sehr einladend aus! Auf jeden Fall, wenn Sie Anthurienblüten dafür nutzen. Die Blüten von Schnittanthurien eignen sich sehr gut zum Dekorieren, denn die kräftigen blattlosen Stiele lassen sich sehr gut in Serviettenringe stecken.

Foto: Enter My Attic

Sie brauchen mehr Inspirationen für Ostern? Dann werfen Sie einen Blick auf diese Pinterest-Pinnwände: Spring Anthurium auf Pretty Pastel Flowers!